Impressum OPTINOVA Asset Management GmbH

Die OPTINOVA Asset Management GmbH mit Sitz in Oberursel wurde am 23. Juli 2013 gegründet und ist im Handelsregister des Amtsgerichts Bad Homburg v. d. H. unter der Nummer HRB 12700 eingetragen. Die OPTINOVA Asset Management GmbH hat die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE290643744.

Vergütung:
Die Geschäftsführung sowie sämtliche Mitarbeiter erhalten eine Fixvergütung.

Die Gesamtheit der gezahlten Vergütungen können der Pflichtveröffentlichung im Bundesanzeiger (www.bundesanzeiger.de) entnommen werden.

Die Geschäftsführung der OPTINOVA Asset Management GmbH sind der Auffassung, dass die Vergütungssysteme angemessen ausgestaltet sind, weil hierdurch keine Anreize für die Geschäftsführung und die Mitarbeiter zur Eingehung unverhältnismäßig hoher Risiken bestehen und das Ziel einer langfristigen positiven Gesamtentwicklung verfolgt wird . Demnach stehen die bestehenden Vergütungssysteme der OPTINOVA Asset Management GmbH auch einer angemessenen Eigenkapitalausstattung und deren dauerhaften Aufrechterhaltung nicht entgegen.

Behandlung von Interessenskonflikten:

Bei der Optinova Asset Management GmbH können Interessenskonflikte auftreten zwischen den Anlegern bzw. Kunden und der Optinova Asset Management GmbH bzw. mit der Optinova Asset Management GmbH direkt oder indirekt verbundene Personen, wie:

  • mit der Optinova Asset Management GmbH verbundenen Unternehmen,
  • den bei der Optinova Asset Management GmbH Beschäftigten oder mit diesen verbundenen relevanten Personen inkl. der Geschäftsleitung der Optinova Asset Management GmbH ,
  • Personen, die durch Kontrolle mit der Optinova Asset Management GmbH verbunden sind,
  • anderen Anlegern bzw. Kunden.

sowie bei folgenden Wertpapierdienstleistungen bzw. Wertpapiernebendienstleistungen der Optinova Asset Management GmbH oder der direkt oder indirekt mit der Verwaltungsgesellschaft verbundenen Personen:

  • Anlagevermittlung (Vermittlung von Geschäften über die Anschaffung und die Veräußerung von Finanzinstrumenten oder deren Nachweis),
  • Anlageberatung (Abgabe von persönlichen Empfehlungen an Kunden oder deren Beauftragte, die sich auf Geschäfte mit bestimmten Finanzinstrumenten beziehen, sofern die Empfehlung auf eine Prüfung der persönlichen Umstände des Anlegers gestützt oder als für ihn geeignet dargestellt wird und nicht ausschließlich über Informationsverbreitungskanäle oder für die Öffentlichkeit bekannt gegeben wird),

Es können Interessenskonflikte auch dadurch auftreten, dass

  • der Optinova Asset Management GmbH oder direkt bzw. indirekt mit der Optinova Asset Management GmbH verbundenen Personen Informationen vorliegen, die zum Zeitpunkt eines Kundengeschäfts noch nicht öffentlich bekannt sind,
  • die Optinova Asset Management GmbH oder eine direkt oder indirekt mit der Gesellschaft verbundene Person voraussichtlich zu Lasten eines Depots einen finanziellen Vorteil erzielen oder einen finanziellen Verlust vermeiden kann,
  • Anreize zur Bevorzugung eines bestimmten Finanzinstruments z.B. bei Analyse, Beratung, Empfehlung oder Auftragsausführung vorliegen.
  • die Gesellschaft oder eine direkt oder indirekt mit der Gesellschaft verbundene Person am Ergebnis einer für ein Depot oder einen anderen Kunden erbrachten Dienstleistung oder eines für ein Depot oder einen anderen Kunden erbrachten Geschäfts ein Interesse hat, das sich nicht mit dem Interessen des Depots an diesem Ergebnis deckt;
  • es für die Gesellschaft oder eine direkt oder indirekt mit der Gesellschaft verbundene Person einen finanziellen oder sonstigen Anreiz gibt, die Interessen eines anderen Anlegers bzw. Kunden oder einer Anleger-/Kundengruppe über die Interessen eines Investors zu stellen;
  • die Gesellschaft oder eine direkt oder indirekt mit der Gesellschaft verbundene Person für ein Depot und für einen oder mehrere Kunden /Anleger die gleichen Tätigkeiten ausführt;
  • die Gesellschaft oder die betreffende Person aktuell oder zukünftig von einer anderen Person in Bezug auf Leistungen der gemeinsamen Portfolioverwaltung zusätzlich zu den hierfür üblichen Provisionen oder Gebühren einen Anreiz in Form von Geld, Gütern oder Dienstleistungen erhält.

Die Optinova Asset Management GmbH unterliegt der Kontrolle der BaFin und der Bundesbank und beachtet die Rundschreiben der Bankenaufsicht.

Unabhängig davon hat die Optinova Asset Management GmbH eine Compliance-Funktion eingerichtet, die insbesondere folgende Maßnahmen umfasst:

  • die Verpflichtung aller Mitarbeiter, bei denen im Rahmen ihrer Tätigkeit Interessenkonflikte auftreten können, zur Offenlegung aller ihrer Geschäfte in Finanzinstrumenten
  • die laufende Kontrolle aller Geschäfte der in der Gesellschaft tätigen relevanten Personen
  • die Regelungen über die Annahme von Geschenken und sonstigen Vorteilen
  • die Schulung der Mitarbeiter der Optinova Asset Management GmbH

In Fällen, in denen die organisatorischen oder administrativen Vorkehrungen der Optinova Asset Management GmbH nicht ausreichen, um nach vernünftigem Ermessen zu gewährleisten, dass das Risiko einer Schädigung der Interessen seiner Anleger ausgeschlossen werden kann, wird die Geschäftsleitung Gegenmaßnahmen ergreifen. Die Geschäftsleitung trifft die notwendigen Entscheidungen, um zu gewährleisten, dass die Optinova Asset Management GmbH stets im besten Interesse der Kunden handelt. Gegebenenfalls wird die Optinova Asset Management GmbH auf eine Durchführung des Geschäfts verzichten. Sofern ein mit Interessenskonflikten behaftetes Geschäft durchgeführt wird, werden die Kunden über die Sachverhalten informiert.

Die Optinova Asset Management GmbH führt ein Register darüber, bei welchen Geschäften der gemeinsamen Portfolioverwaltung Interessenkonflikte aufgetreten sind bzw. noch auftreten könnten und bei denen das Risiko, dass Interessen des zugrunde liegenden Fonds oder anderer Kunden Schaden nehmen können erheblich ist. Das Register wird regelmäßig aktualisiert.

Die Anleger werden in dem jeweiligen Jahresbericht über die vorn beschriebenen Sachverhalte, bei denen Interessenkonflikte aufgetreten sind, die getroffene Entscheidung und die Gründe dafür informiert.

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Geschäftsführung:
Norbert A. Völler , Armin Sabeur, Martin Großjohann

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Marie-Curie-Straße 24-28, 60439 Frankfurt am Main, Deutschland.

Erlaubnis zur Erbringung von Finanzdienstleistungen gem. §32 Abs. 1 KWG:
Erteilt am 4. März 2014 durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die Erlaubnis umfasst die Bereiche Anlagevermittlung Anlageberatung, Finanzportfolioverwaltung sowie die Abschlussvermittlung.

Verwaltungssitz der Gesellschaft:
OPTINOVA Asset Management GmbH
Feldbergstr. 48
61440 Oberursel
Deutschland

Telefon: +49.6171.508 2864
Fax: +49.6171.508 2862

Internet: www.optinovafonds.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt der Website:
OPTINOVA Asset Management GmbH

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Copyright 2015 OPTINOVA Asset Management GmbH, Oberursel. Alle Rechte vorbehalten

<<