Strategie

Keimzelle des Unternehmens ist die OPTINOVA Investmentaktiengesellschaft TGV, die im Juli 2012 als reine Fondsgesellschaft gegründet wurde. Diese wurde zu hundert Prozent in die OPTINOVA Asset Management GmbH eingegliedert, die im Juli 2014 gegründet wurde. Als Kunde haben Sie seitdem die Wahl, entweder direkt in OPTINOVA Fonds zu investieren oder unser Fonds-Know-how für Ihre eigenen Anlageaktivitäten zu nutzen.

Während die OPTINOVA Investment AG die OPTINOVA Fonds herausgibt und managt, bietet die OPTINOVA Asset Management GmbH institutionellen Investoren Beratungs- und Serviceleistungen für die Umsetzung unseres Anlage-Konzepts in eigener Regie.

Der Grundstein des Unternehmens

Der OPTINOVA-Ansatz wurde von uns in jahrelanger Arbeit entwickelt. Er basiert im Wesentlichen auf der seit langem bewährten und allgemein anerkannten Value-Strategie, die wir mit einigen weiteren erfolgreichen Anlagestrategien kombinieren.

Wir haben daraus einen systematischen, jederzeit nachvollziehbaren Anlageprozess entwickelt. Ein präzises, sehr effizientes Werkzeug, mit dem sich diese Strategie weitgehend automatisiert umsetzen lässt. Der Grundstein für das neue Unternehmen.

Dieses Werkzeug nutzen wir sowohl bei der Verwaltung unserer Fonds als auch bei unseren Beratungs- und Serviceangebot. Für unsere Beratungskunden eine sehr wirtschaftliche Lösung, von den Vorteilen unserer Value-Strategie zu profitieren.

<<